Bridge the gap! Hike for change

Christina, 23 Jahre, Wien.Christina wird am 29.5.16 rund um Wien eine Wanderung (5-10km) organisieren, welche entwicklungs- und bildungspolitische Inhalte vermittelt und darüber hinaus gruppendynamische Aspekte enthält und den sozialen Zusammenhalt der TeilnehmerInnen fördern soll. An verschiedenen Stationen sollen die TeilnehmerInnen in Spielen gemeinsam Fragen zu ökologischen Themen bearbeiten und erleben.

Am 29. Mai machten wir im Lainzer Tiergarten eine Fundraising-Wanderung mit 15 TeilnehmerInnen. Während der sonnigen, 6-stündigen Wanderung lernten wir interessante Menschen kennen, die wir im Alltag vermutlich nie kennengelernt hätten. Des Weiteren tauschten wir uns kritisch über das Thema Nachhaltigkeit aus, nahmen an verschiedenen Workshops unter den Methoden der nonformellen Bildung teil, unterhielten uns über Erfahrungen und Möglichkeiten von internationalen Freiwilligenprojekten und wie Fundraising für soziale Projekte funktioniert. Das Projekt, das wir mit unserer Spendensammlung unterstützen wollten, ist das Nord-Süd Austauschprogramm von der Friedensorganisation Service Civil International Österreich. Bei diesem Projekt sollen globale Ungleichheiten reduziert und interkulturelles Lernen gefördert werden, indem die Reise einer freiwilligen Person aus dem Globalen Süden für ein Projekt im Globalen Norden durch das Fundraising ermöglicht wird. Am Ende des Wandertags waren wir alle froh darüber, den sonnigen Tag zusammen verbracht zu haben und diesen bei einem gemeinsamen Picknick mit biologischen und lokal produzierten Lebensmitteln von Biobauernhöfen aus der Umgebung von Wien, ausklingen zu lassen.