EIN RÄDCHEN IM SYSTEM

Junger Soldat mit einer Schaufel

Niklas, 22, Niederösterreich

Niklas und sein Team arbeitet an einem Kurzfilm dessen Handlung zu Ende des Zweiten Weltkrieg angesiedelt ist.

 

Handlung: Frühjahr 1945 in Österreich. Als der gegen seinen Willen eigezogene Soldat Herrmann dazu abkommandiert wird Kriegsopfer zu begraben, bemerkt er, dass manche der Totgeglaubten noch leben. Er steht vor der schwerwiegenden Entscheidung, sich der Order des Offiziers zu fügen, oder den Verwundeten zu helfen und damit Befehlsverweigerung zu begehen.