Geschickte Hände

Claudia, 24 Jahre, Tirol.In das Projekt werden alle interessierten AsylwerberInnen des FHs Breitenbach integriert. Einige sind gelernte Schuster und Schneider/innen. Claudia und ihr Team möchten ihnen Material bereitstellen, um ihre Talente zu fördern und zu zeigen. Andere lernen, Schmuck aus Bändern und Perlen herzustellen. Sie können dann für sich selbst und für andere Kleidung, Schmuck, Schuhe etc. reparieren und herstellen. Mitte August wird ein Gartenfest im Flüchtlingsheim veranstaltet, wo alle interessierten Einheimischen eingeladen werden. Ihre Werke können dann gezeigt und gegen freiwillige Spenden erworben werden. 

Mit dem Projektgeld wurde ein Bastelnachmittag mit den Kindern aus dem Flüchtlingsheim Breitenbach veranstaltet. Jedes Kind bastelte einen Indianerkopfschmuck und schmückte diesen mit Federn, Perlen, Stickern usw. Der Aufenthaltsraum wurde von den Kindern mit Luftballons und bunten Girlanden geschmückt. Außerdem wurde zusammen mit der HulaHoop Künstlerin Verena für jedes Kind ein eigener HulaHoop-Reifen gebastelt und dieser auch mit bunten Bändern geschmückt. Danach wurde im Garten ein kleiner Workshop veranstaltet, wo Kinder und Erwachsene noch fleissig geübt haben und Verena ihnen einige Tricks zeigte.