Kochen um die Welt mit KAMA

Leonhard, 23 Jahre, Oberösterreich.Bei dem Projekt "Kochen um die Welt" steht das Kennenlernen, die Begegnung verschiedener Kulturen und der Austausch untereinander explizit im Vordergrund. Um dies gewährleisten zu können, ist sehr schnell die Verbindung zu den divergierenden Küchen dieser Welt hergestellt worden. Das Projekt findet im neuen KAMA Linz Standort in der Langgasse 9 statt. Der Beginn ist voraussichtlich Mitte Oktober, 4-5 Freitage von 18:00-20:30.

Das Projekt KAMA Kochen um die Welt wurde wie geplant durchgeführt.​Der erste Termin fand am 14.10.16 statt, es wurde armenisch gekocht.​Die Kursreihe war bereits vorab ausgebucht. Die nächsten Termine waren am 21.10.16 (Ukrainische Spezialitäten), 28.10.16 (Afghanisch kochen) und am 04.11.16 (Mexikanisch kochen)​​Die Besucherzahl blieb konstant, auch wenn nicht immer alle Teilnehmer an den jeweiligen Kursterminen Zeit hatten, für diesen Fall gab es eine Warteliste, die Personen wurden kontaktiert und konnten somit auch kurzfristig teilnehmen.​Beim Kochen um die Welt kamen ca. 20 Personen in den Genuss die Gaumenfreuden verschiedener Länder probieren zu können.​Das Feedback der Teilnehmer war sehr gut und es gibt bereits wieder konkrete Pläne für eine weitere "Kochen um die Welt-Reihe" im Jänner.