River Jam

Alina, 18 Jahre, Wien. Alina und ihr Team werden ein nachhaltiges Benefizmusikfestival mit dem Namen "River Jam" für 16-35-jährige kreative Personen, die sich für Nachhaltigkeit interessieren, veranstalten. Durch Aktionen wie Jam Session und Poetry Slam wollen sie die Kreativität der BersucherInnen fördern. Eingenommene Spenden werden dem Verein Willkommen, der Integrationsarbeit mit Flüchtlingen betreibt, zukommen.

Am 28. Mai 2016 fand das River Jam Festival in der Nähe von Scheibbs, NÖ, statt. Es gab tolle kreative Workshops zum Mitmachen, coole Musik von regionalen Bands, einen Poetry Slam mit qualitativ wirklich hochwertigen Texten und leckere regionale sowie biologische Speisen und Getränke. Auch vom Regen, der im Laufe des Abends zunahm, ließen sich unsere knapp 200 Gäste und die Bands nicht abhalten- es wurde eifrig im Schlamm getanzt! Trotz vieler Herausforderungen, die wir im Zuge der Vorbereitungen bewältigen mussten, war River Jam also ein Erfolg in ganzer Linie! Und: unser Ziel, mindestens 1000€ als Reinerlös einzunehmen, und diese an Vereine, die Integrationsarbeit mit Flüchtlingen leisten, zu spenden, haben wir sogar übertroffen! Kernaussage der BesucherInnen: "Ich freu mich schon auf das River Jam 2.0!"