COVID 19 rules in the Future

Jugendkultur 2020 SCHRÄG - KREATIV - CORONALASTIG

Jugendzentrum erarbeitet mit Kids eigene Corona Regeln auf Jugendhotspot!

Die Sommerzeit ist immer die Zeit, wo die Freiflächen in den Gemeinden voller Jugendlichen sind das ist nicht immer zum Wohlgefallen anderer Mitbürger, Jugend ist halt Jugend, daher ist es wichtig den Jugendlichen eigene Plätze zu schaffen, wo sie unter sich sein können und die auch Jugendorientiert gestaltet werden, von Ihnen selbst. 

So auch der Jugendhotspot „Fake Busi NNK“ eine alte Bushaltestelle beim Spielplatz der Gemeinde Niederneukirchen, dieser Platz dient seit Jahren als Drehscheibe für die verschiedensten Jugendgruppen und wird von Zukunft Jugend betreut. Die letzten Monate wurde das Projekt Bushaltestelle Neu geboren. Ziel Jugendkultur im ländlichen Raum zu fördern und mit den Jugendlichen die Fläche neu zu beleben, sowie gemeinsam Regeln zu erarbeiten. Besonders die COVID 19 Situation ist oft für Jugendlichen schwer zu verstehen so wurde gemeinsam mit Sozialpädagogen und Sozialarbeiter von Zukunft Jugend die Richtlinien niederschwellig und in ihrer Sprache in unterschiedlichen Workshops erarbeitet und auf der Freifläche eingebaut.