SPEAK anders - der Mehrsprachenwettbewerb

Julia, 18 Jahre, Steiermark.SPEAK anders ist ein Mehrsprachenwettbewerb, bei dem das Switchen (Wechseln) zwischen zwei Sprachen im Vordergrund liegt. Die Veranstaltung wird am 5. Mai 2017 im kleinen Minoritensaal in Graz stattfinden. Die Redner_innen werden zum Thema Zeit mind. 3 min. sprechen und mehrmals zwischen den zwei Sprachen wechseln. Am Ende ihrer Rede bewerten das Publikum und die Jury gemeinsam die Teilnehmenden und der Gewinner/die Gewinnerin wird gekürt. Nach der Preisverleihung gibt es das sogenannte Ausklingen, bei dem sich die Teilnehmer_innen und das Publikum über Sprachen und Kulturen austauschen können. Um den Abend gemütlicher zu machen, wird es ein buntes Catering mit kleinen Häppchen aus verschiedenen Kulturen geben, dabei wird Musik aus verschiedenen Ländern abgespielt.

Am 5. Mai 2017 fand unser Event „SPEAK anders – der Mehrsprachenwettbewerb“ im Kleinen Minoritensaal, Mariahilferplatz 3 8020 Graz, statt.SPEAK anders wurde sehr gelobt und die Besucher_innen würden diese Art von Event noch einmal besuchen. Auch die Teilnehmer_innen würden nocheinmal mitmachen, da sie sehr viel Spaß hatten, ihre Rede vorzutragen und das Publikum zu begeistern.Wir waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis und haben erreicht, was wir erzielen wollten: Jugendliche für Sprachen begeistern und die verschiedenen Sprachen, die in Graz gesprochen werden, zum Vorschein bringen.Insgesamt haben wir mit unserem Projekt rund 70 Interessent_inn_en erreicht.