Telefonzellen-Bücherei

3 Jugendlichen arbeiten am Bau der Telefonzelle
Telefonzellen-Bücherei mit Graffits bemalt
Team-Foto

Matthias, 20, Steiermark

Das Projketteam aus Jugendlichen möchte eine Telefonzellen-Bücherei gestalten, also eine öffentliche, 24 Stunden geöffnete "Buchausleih- und Rückgabestation" direkt im Ort. Vorwiegend sollten die Bücher darin Jugendliche ansprechen, jedoch werden sie grundsätzlich für jung und alt zugänglich sein. Außen wird die Zelle  im Zuge eines Kunstworkshops mit Graffiti besprüht und innen dann mit Regalen versehen. Am Dach der Telefonzelle wird eine Solarzelle gebaut, die für den nötigen Strom sorgt um die Bücherei auch in der Nacht beleuchten zu können.